top of page
Suche

Intro

Ich, geboren 1970 in der ehemaligen DDR und Mutter von 3 Kindern, möchte euch erzählen, wie ich mit 45 Jahren zum Karate gekommen bin, welche Hürden ich überwinden musste und wie daraus eine Leidenschaft wurde.

Während meiner Schulzeit habe ich aktiv geturnt und später habe ich mich in der Leichtathletik ausprobiert. Schon immer war ich zu kurz für mein Gewicht und deshalb war es auch ein anstrengender Weg bis zu meinem Kreismeistertitel. Mit dem Ende der 10. Klasse beendete ich jegliches Training und konzentrierte mich auf meinen neuen Lebensabschnitt.

2016, 30 Jahren später, habe ich den Sport neu für mich entdeckt und ich hoffe, dass ich noch sehr lange trainieren kann.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page