top of page
Suche

1. Einheit geschafft

Meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt. Trotz der Wärme und nach 2 Jahren Pause bin ich gut mitgekommen. Sensei Ohta hat mit den Grundtechniken begonnen. Ich habe selbst gemerkt, dass ich ziemlich „hoch“ gestanden habe. Daran werde ich in der nächsten Einheit morgen arbeiten. Die Anwendungen zur Heian Godan haben mich dann doch etwas ins schwitzen gebracht. Da waren sie wieder, meine 3 Probleme. 3 Techniken in einer Zählzeit, das leidige Thema und doch habe ich mich wohl gefühlt. Die letzten Zählzeiten der Kata habe ich mal wieder etwas ziellos absolviert. Das ähnelte ehr einem Storch im Salat, aber dafür, dass ich 2 Jahre nicht unter Anleitung trainiert habe, bin ich zufrieden mit mir.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page