top of page
Suche

Abgesagt

Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits meine Reise nach Tokio gebucht hatte, nahmen meine Tochter und ich an einem Lehrgang von Imura Sensei 8. Dan und Shiina Sensei 7.Dan teil. Es waren unglaublich fantastische Einheiten, die wir damals erleben durften. Unser Sensei bezeichnete es als „typisch japanisch“ mit den vielen Wiederholungen der Grundübungen, ob allein oder mit dem Partner. Ich erinnere mich noch gut, dass Imura Sensei ebenso wie Shiina Sensei immer meinte, dass wir noch mehr Power in unsere Ausführungen legen sollten und sie uns wieder und wieder forderten und an unsere körperlichen Grenzen brachten. Dennoch sagte unser Sensei eines Tages:

„Ich habe mir die Bilder vom Lehrgang angesehen und ich habe selten so viele lachende Kinder bei einem Lehrgang gesehen, wie bei diesen Bildern.“

Ich kann mich dem nur anschließen. Das Training mit Imura Sensei begeisterte uns nach wie vor und obwohl es uns wirklich alles abverlangte, Shiina Sensei uns immer wieder aufforderte, noch stärker und noch schneller zu sein, war meine Tochter so begeistert von diesen Tagen, dass sie sich sehr freute, das Shiina Sensei im März 2020, also an diesem Wochenende, wiederkommen wollte.

Ich hatte, als ich dies erfahren hatte, noch versucht, meinen Flug umzubuchen, aber es wäre mit so viel Mehrkosten verbunden gewesen, dass ich, schweren Herzens in Kauf nahm, nicht an diesem Lehrgang teinehem zu können, da ich in Tokio sein würde.

Meine Tochter war im ersten Moment unsicher. Bisher hatten wir doch jeden Lehrgang gemeinsam besucht. Jede Veranstaltung war ein gemeinsames Erlebnis. Aber schnell stand fest, sie würde sich Shiina Sensei nicht entgehen lassen und allein dort hinfahren.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page