top of page
Suche

Dezember Lehrgang 2022

Zum wahrscheinlich letzten Lehrgang in diesem Jahr war ich am heutigen Samstag.

Weil ich vor 14 Tagen aus gesundheitlichen Gründen nicht am Lehrgang teilnehmen konnte, habe ich mich auf dieses gemeinsame Training schon sehr gefreut.

Da im Anschluss Prüfungen stattfinden sollten, wusste ich natürlich, dass Grundtechniken im Fokus des 3 stündigen Trainings stehen würden. Also habe ich meine Unterlagen rausgekramt und mich vorbereitet. Mein Hauptaugenmerk lag auf der Heian Nidan, da dies einfach die Kata ist und wahrscheinlich bleibt, in der ich mich ständig „verlaufe“. Heian Nidan und Heian Yondan bringe ich einfach immer wieder durcheinander.

Ich fand es also nicht schlimm, dass im 1 Teil des Trainings die Heian Nidan ausgelassen wurde und gleich die Heian Sandan trainiert wurde.

In der kurzen Pause stellte ich jedoch fest, dass es einige Karatekas gab, die ihre Orange – Gurt Prüfung ablegen wollten und so überraschte es mich nicht, dass die 2. Einheit komplett auf die Heian Nidan aufgebaut war. Aber es war gut. Ich konnte mich voll und ganz auf diese Kata konzentrieren und habe mich zum Glück auch nicht „verlaufen“.

Überrascht hat mich diesmal der Aufbau des Trainings. Für eine Prüfungsvorbereitung wurden vergleichsweise wenig Techniken wiederholt und diese Techniken aber bis ins Detail verständlich erklärt.

Alles in allem war es ein gelungenes Training und ich war mit meiner Leistung zufrieden.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page