top of page
Suche

Gedankenverloren

Bilder von der Kirschblüte aus Japan und immer wieder kleine Sequenzen von Karate begleiten mich jeden Tag. Ich freue mich, vertraute Gesichter und Trainingsabläufe zu sehen. Ich kann mir vorstellen, dass dem einen oder anderen das Vereinsleben fehlt. Mir jedoch fehlt am meisten die Zeit, wirklich alles stehen und liegen zu lassen und zum Training zu fahren. Hier zu Hause fällt es mir schwer, einfach mit der Arbeit aufzuhören und zu trainieren. Aber jetzt ist Wochenende. Ich hoffe, ich finde endlich die Zeit und die Motivation, zu trainieren. 

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page