top of page
Suche

Ist es wirklich wahr?

4 Tage vor meinem eigentlich geplanten Abflug nach Tokio, lese ich alle möglichen Berichte. Ich kann verstehen, dass jeder seine eigene Meinung hat. Es gibt Leute, die Fliegen noch immer, andere sind traurig, dass sie aus Tokio zurückmüssen, jetzt, da die Kirschblüte beginnt und auf der Seite des Auswertigen Amtes steht nur, man solle überdenken, ob man diese Reise nicht verschieben könne. 

All das sind keine Informationen, die mich zur Ruhe kommen lassen.

Natürlich habe ich die Aussage von meinem Sensei und ich weiß, auch er wäre sehr gern geflogen und ja klar ist es vernünftiger, nicht zu fliegen. Nur der Gedanke, dass Dojos geschlossen sind und das Camp abgesagt wurde, helfen mir ein kleines bisschen. Dennoch wäre es mir lieber, es gäbe ein Reiseverbot und mir würde diese für mich schwere Entscheidung abgenommen.

Die Ankündigung der Schließung meines Dojos kam nicht wirklich überraschend, dennoch wird mir immer mehr klar, dass die nächsten Wochen so gar nicht ablaufen werden, wie ich es mir vorgestellt hatte und worauf ich mich gefreut hatte.

Langsam muss ich mal wieder aufpassen, dass der Kühlschrank nicht zu oft im Weg steht.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page