top of page
Suche

Neue Erfahrungen sammeln

Nachdem ich einige Wochen in meinem Heimatdojo trainiert habe, bin ich wieder einmal unterwegs.

Da es eine geplante und etwas längere Reise ist, habe ich im Vorfeld Dojos angeschrieben, die von meiner Ferienwohnung gut zu erreichen sind.

Als dann eine Mail mit einer Zusage für mein Gasttraining kam, freute ich mich sehr.

Gestern war es endlich soweit und ich stand wieder einmal voller Vorfreude und mit großen Erwartungen sehr zeitig vor der Tür.

Ich wurde sehr herzlich empfangen. Die Atmosphäre war etwas anders als gewohnt und ich wurde mit 90 Minuten intensiven Training überrascht.

Bereits nach 30 Minuten dachte ich bereits, dass es eigentlich schon reichen würde.

Mein Ziel war es dann einfach bis zum Ende durchzuhalten und das habe ich geschafft.

Schon jetzt freue ich mich auf das nächste Training.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page