top of page
Suche

Training an Halloween

Heute war es endlich so weit. Ich habe Urlaub und nutze die Gelegenheit, ein weiteres Dojo kennen zu lernen. Nach einem wanderreichen Tag freute ich mich auf neue Leute und neue Trainingsmethoden.

Auch hier trainieren Kinder und Erwachsene wieder gemeinsam.

Was ich nicht bedacht habe, war das heute Halloween ist.

Die Kids sprangen mit Masken herum, waren toll gekleidet und hatten jede Menge Spaß.

Als die 1 Trainingseinheit begann tönte „We Will Rock You“ laut aus einem Lautsprecher.

Die gesamte Einheit wurde eigentlich nur getanzt. Dass bestimmte Techniken eingebaut wurden, viel gar nicht auf. Es war eine wunderbare Art, tänzerisch Karate zu erleben.

Ich versuchte den Anschluss nicht zu verlieren, aber irgendwann war der Rhythmus so schnell und ich so kaputt, dass ich nicht wirklich mehr mithalten konnte.

Die 2. Einheit entsprach dann schon ehr dem Training, was ich kannte.

Zu meinem Leidwesen gab es wieder eine schrecklich lange Erwärmung und ich war schon fertig bevor das Training überhaupt begann.

Dann folgten zum Glück Übungen, die mir vertraut waren und obwohl mir der Schweiß in die Augen lief, konnte ich bis zum Ende durchhalten.

Beide Senseis waren zufrieden mit meinem Karate, welches ich zeigte.

Das tut mir zum einen gut und zum anderen bin ich froh, meinen Sensei nicht zu blamieren.

Ich freue mich auf Mittwoch, denn dann schaffe ich es hoffentlich auch zum Training.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page