top of page
Suche

Wieder zu Hause

Nach den Erfahrungen, die ich in London sammeln durfte, stürzte ich mich noch mehr in die Vorbereitungen für meine Reise nach Tokio. Ich erkundigte mich bei meinem Sensei welches die nächste Kata ist, wiederholte wieder und wieder die Schrittfolgen, die im Kumite im Training verlangt wurden und suchte Wege, um Füße und Arme in Einklang zu bringen.

Unser Sensei legte sehr großen Wert auf Distanz und den Wechsel zwischen Zenkutsu-Dachi und Kiba-Dachi.

Im Kata – Teil hinterfragte ich die Bewegung der Hüfte während der Ausholbewegungen der Techniken und war fest entschlossen, mir die Bassai Dai anzusehen. Ich durchforstete das Internet für Material, um möglichst ein wenig den Ablauf zu lernen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page